Wie alles begann, Pfaffenpfeffer von Beginn an

Auf dem Pfarrkonvent der Pfarrerinnen und Pfarrer des Dekanats Göppingen im Juni 2004 fragte der damalige Börtlinger Pfarrer Dietmar Scheytt-Stövhase die Kolleginnen und Kollegen an, ob jemand Lust hätte, ein Kabarettprogramm auf die Beine zu stellen.

Die Gruppe, die sich dazu bereit erklärte, bestand zu Beginn aus 4 Pfarrern und 2 Pfarrerinnen und begann Anfang 2005 mit den ersten Vorbereitungen.

Seit 2009 trägt das Pfarrerkabarett den Namen: „Pfaffenpfeffer“

 

Programme seit 2005

03.06.2005: „Was wäre Gott ohne uns“ (Blumhardt-Gemeindehaus)

26.10.2006: „Das Blaue vom Himmel im Rahmen der Kirchenbezirkstage (Blumhardt-Gemeindehaus).

09.05. und11.5.2008: „Entwurzelt und flügellahm(Pfingsten) im Rahmen der Kirchenbezirkstage (Blumhardt-Gemeindehaus).

„Wir glauben alles, außer…“

09.05.2009:     Uhingen

26.06.2009:     Faurndau

09.10.2009:     Albershausen

22.01.2010:     Blumhardt-Haus

12.06.2010:     Gammelshausen

Das Beste aus 10 Jahren Pfaffenpfeffer“

16.04.2010:     Stadtkirche

08.10.2010:     Holzheim

30.10.2010:     Geislingen

 „Widerspruch ist zwecklos!“

 23.01.2011:     Odeon Göppingen

18.03. 2011:    Stadtkirche Göppingen

08.07. 2011:    Göppingen Reusch

09.09.2011:     Uhingen

17.02.2012:     Gammelshausen

 „Wer mit wem und warum?“

20.04.2012:     Stadtkirche Göppingen

22.04.2012:     Horkheim

25.05.2012:     Geislingen, Rätsche

21.09.2012:     Alfdorf, Stephanuskirche

04.11.2012:     Blumhardt-Haus Göppingen

27.01.2013:     Gemeindehalle Wangen

02.02.2013:     Gemeindehaus Albershausen, Privat-Veranstaltung, Gewinner v. 2.12.

24.02.2013:     Reutlingen (Kolpinghaus)

17.03.2013:     HN-Horkheim

07.06.2013:     Aalen (Salvatorheim)

20.09.2013:     Eislingen (Luthergemeinde)

28.02.2014:     Rudersberg (Johannes-Gemeindehaus)

21.03.2014:     Oberlenningen (Gemeindehaus)

05.04.2014:     Albershausen

„Außer Thesen nichts gewesen?“

12.04.2015:     HN-Horkheim

10.05.2015:     Uhingen

19.07.2015:     Dürnau

27.09.2015:     Rätsche Geislingen

14.11.2015:     Aichelberg

28.02.2016:     Welzheim

12.03.2016:     Flein

06.05.2016:     Bad Boll

07.10.2016:     Kirchhausen

25.10.2016:     Herbstkonferenz Bad Boll

31.10.2016:     Friedrichshafen

22.01.2017:     Geislingen

19.02.2017:     Göppingen

12.03.2017:     GP-Bartenbach

26.03.2017:     HN-Böckingen (Bürgerhaus)

08.04.2017:     Winterbach

24.06.2017:     Albershausen

22.09.2017:     Rätsche Geislingen

04.03.2018:     Christuskirche Eislingen

„Im Pfarrhaus brennt noch Licht“

22.03.2019:     Dürnau (Premiere)

28.04.2019:     Horkheim

28.09.2019:     Weil der Stadt

08.11.2019:     Donzdorf (Stadthalle)

Mischprogramme

01.05.2011:     Horkheim

28.10.2011:     Göppingen-Faurndau

02.12.2012:     Mischprogramm zugunsten NWZ-Aktion „Gute Taten“ (24 Türen Adventskalender)

18.10.2013:     HN (Hans-Rießer-Haus, Teilgruppe Kittel, Kunz, Scheck zugunsten der Diakonie)

16.02.2014:     Bad Boll (Löwen, mit Essen)6.6.2014: Birenbach

14.07.2014:     Pfarrkonvent Löwenstein (Scherpunkt Beziehungen)

27.11.2016:     Bad Boll Löwen „Adventskalender“

20.10.2017:     Christuskirche Heilbronn

02.02.2018:     Kirchheim-Ötlingen

21.04.2018:     Ebersbach

15.09.2018:     Süßen

14.09.2019:     BUGA Heilbronn

18.10.2019:     Großgartach (Lorenzkirche)

 

Fortbildungen

29.09.2012:     Fortbildung Improtheater mit Rüdiger Ewald („Wildwechsel“) in Faurndau

05.10.2013:     Fortbildung Improtheater mit Rüdiger Ewald („Wildwechsel“) in Faurndau

 

Der Stamm oder Kern des Pfarrerkabaretts besteht aus:

Dietmar Scheytt-Stövhase (Albershausen)

Walter Scheck (Faurndau, Pfarrer i.R. seit 12 /2012)

Carola Kittel (Faurndau, HN-Klingenberg seit 2010)

 

Frühere Mitglieder:

Annett Bräunlich-Comtesse (Eislingen) 2005

Siegfried Hösch (Salach) bis 2008

Andreas Weidle (Göppingen-Oberhofen) 2006 (?)

Dekan i.R. Dieter Kunz (Heilbronn) bis 2010 (als Gast in Horkheim dabei 2011, 2012, 2013)

Joachim Klein (bis 2012)

 

Am Klavier:

Gerald Buß (bis 2008?)

Ute Wickert (seit 2009?)

Frieder Maier (seit 2011)

Gregor Buß (seit 2012)

Mathis Hilsenbeck (seit 2015?)

 

Neu seit 2009: Klaus Steiner-Hilsenbeck (Dürnau-Gammelshausen)

Neu seit 2010: Mechthild Friz (Göppingen-Reusch)